E h l e r t  Einrichten

Räume gestalten Ideen umsetzen 


Leben und wohnen Sie auch in einer Tropfsteinhöhle??  

 

Der Einsatz von Wohntextilien, wie Gardinen, Dekorationsstoffen, Teppichböden, Teppichen und Stoffen auf Polstermöbeln macht das Wohnen in unseren Häusern lebenswerter.

Die in der modernen Architektur immer mehr verwendeten, harten Materialien können sich sehr negativ auf den „akustischen Komfort“ bei Innenräumen durch die jeweiligen Klirrflächen wie Glas, Granit, Marmor, Fliesen, Laminat, glatte Wände und Möbel auswirken.

In Wohnräumen fühlt man sich behaglicher je mehr schallharte Flächen abgedeckt werden, die Raumakustik und das Wohlgefühl wird verbessert.

Der Stress wird reduziert man kommt Zuhause an.

In unserer hecktischen schnelllebigen Zeit ist der heutige puristische, textillose  Bau- und Einrichtungsstil der durch Planer und Architekten gefördert wird, mit verantwortlich, für immer lautere und unpersönliche akustische kalte Räume.  

Das Wissen durch Einsatz der richtigen Materialien von Rauausstatter und Inneneinrichter können diese Wohneiszeit durch Fachwissen und gestalterisches Können für anspruchsvolle Kunden beenden.